Tel +49 (0)30 560 42240, Mo-Fr 9-13 Uhr

Fragen und Antworten zu TA-65® Kapseln

Ist CA-98 vergleichbar mit TA-65®MD?

TA-65®MD enthält nur ein einziges Molekül im Gegensatz zu CA-98, welche das gesamte Astragalus-Wurzel-Pulver enthält ...
Astragalus-Extrakte werden seit mehr als tausend Jahren von Menschen verwendet und sind in jedem Vitamin-Shop erhältlich. TA-65® erreicht die Aktivierung

Wurde dieses Produkt getestet?

T.A.Sciences folgt strengen wissenschaftlichen Verfahren zur Sicherung der Sicherheit und Wirksamkeit ihrer Produkte. Seit mehr als einem Jahrzehnt hat T.A.Sciences eine Reihe von Studien durchgeführt, als Wichtigste eine Studie im Jahr 2005

Was sagt die Wissenschaft zu diesem Produkt?

Das Vorhandensein von Telomerase und die Auswirkungen der Verkürzung der Telomere sind so grundlegend für die menschliche Alterung und die Krankheiten des Alters, dass ein völlig neuer

Wie wird die Qualität von TA-65 gesichert?

Die Qualität und Reinheit ist durch eine Reihe von analytischen Tests gewährleistet. Die Beschreibung des Herstellungsprozesses von Anfang bis Ende:

Aus welcher Pflanze wird TA-65 hergestellt?

TA-65 ist ein natürlich vorkommendes Molekül in einer alten chinesischen Heilpflanze. Den meisten von China’s 1,3 Milliarden Menschen bekannt,
Um diese Frage zu beantworten wurden vier handelsübliche Produkte überprüft auf die Menge des Gehalts von TA-65 und ob es überhaupt vorhanden ist. In allen vier Fällen konnte das Testlabor kein TA-65 feststellen.
TA-65® enthält keine Milchprodukte, Eier, Gluten, Mais, Soja, Weizen, Zucker, Stärke, Salz,

TA-65® klingt zu gut um wahr zu sein?

Woher weiß ich dass TA-65® nicht nur ein Fake ist wie andere Anti-Aging-Produkte? TA-65® aktiviert, getestet und nachgewiesen, Telomerase.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

Diese Zusammensetzung wird seit über 5 Jahren von Menschen verwendet und es sind keine Nebenwirkungen bekannt.
In Wahrheit gibt es keinen Fall von erhaltenem Krebs im Zusammenhang mit einem Telomerase-Aktivator. Der Irrtum beruht auf der Tatsache...
“Gesund leben” bewirkt keine Telomerase-Aktivierung und/oder Verlängerung der Telomere.
1 von 2